» Gästebuch - Pfotenfreunde-Rumänien Pfotenfreunde-Rumänien e.V.

Gästebuch


 Name *
 E-Mail *
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
1 + 8=

(1388)
(748) Susanne Kolb
Do., 29 Mai 2014, 20:54Uhr

Platz 363 - so langsam wird es eng, da sicher viele Vereine auf die letzten Stunden noch mal richtig Gas geben werden.

Ich habe festgestellt, dass die Bitte zum Mitmachen nicht gerade von Erfolg gekrönt ist. Besser ist es, Leute darum zu bitten ihre Handynummer verwenden zu dürfen, damit dann die Codes abrufen, diese umgehend von den Handybesitzern abfragen und damit abstimmen. Hat auf die Schnelle 12 Stimmen gebracht.

Weiterhin viel Erfolg!!!

Liebe Grüße
Susanne

(747) Renate Gantner
Do., 29 Mai 2014, 11:10Uhr

Hallo liebe Tierfreunde! Manchmal lese ich die Zeilen der vermittelten Hunde....so wie heute. ..da ich sehr oft auf die Homepage schaue und sogar einige Hunde schon im Arm halten durfte...kamen mir die Tränen. ..z.B. Fulg (jetzt Salvare) es tut so unendlich gut zu wissen dass dieser Hund endlich ein richtiges Zuhause hat...oder Willy. . Ach ich kenne sie ja inzwischen alle... mein HOFFENTLICH gilt jetzt dem Max!!!! Und der süßen Raija...kann sein dass ich ihren Namen jetzt falsch geschrieben hab. Meine Tochter lernte beide Hunde kennen. Sie bittet mich fast täglich diese Hunde zu vermitteln. ..sie filmte sogar mit dem Handy die Hunde im Tierheim. Damit jeder sehen kann wie zutraulich und lieb diese Hunde sind. Ich grüße alle Menschen die ein Herz für diese Vierbeiner haben.

(746) Petra S.
Mi., 28 Mai 2014, 18:29Uhr

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

ich habe nochmals den Link der Pfotenfreunde auf die DiBa-Aktion in einen Tierschutz-Thread gestellt - und hoffe, daß das noch einige lesen und abstimmen, die bisher noch nicht dabei waren.

Jede Stimme zählt - wenn viele nur jeweils einige ansprechen, die dreimal abstimmen und den Hinweis vielleicht nochmals weitergeben... (Sport- u. a. Vereine, Schulen, Kollegen-, Nachbarn-, Verwandtschaft - oder Zettel machen und beim Einkaufen, auf den Parkplätzen usw. weitergeben mit der kleinen Bitte, unbürokratisch aber wirksam mitzuhelfen...)

Heutzutage hat doch fast jeder ein Handy, auch Kinder...

Weiteres Potential sind viele, die Handy, aber kein Internet haben. Auch für sie kann man trotzdem den Abstimmcode anfordern (indem man an ihrer Stelle ihre Handynr. dort eingibt) - wenn sie einem dann zeitnah die 3 Codes aus der SMS mitteilen (die gelten max. 24 Stunden zum Abstimmen).

Es wäre den Pfotenfreunden so zu gönnen - viel Erfolg!

Kommentar:


Danke für die Hilfe!

(745) Margot Beumer
Di., 27 Mai 2014, 12:37Uhr

Hallo Pfotenfreunde,
wir müssen einfach noch mehr machen, um die restlichen Stimmen zu bekommen.
Ich z.B.habe auf der Arbeit um Stimmen geworben,wo ich immer mit meinen Hunden spazieren gehe habe ich Zettel verteilt oder ich hatte auch keine Hemmungen in dem Dorf wo ich wohne Klinken zu putzen, Hauptsache Stimmen kamen zusammen.
Wir wollen doch, das Werner das Frühstück spendieren muss.
Noch ist in einer Woche alles möglich.
Jetzt müssen wir Pfotenfreunde noch mal alles geben!!!!!
Viele liebe Grüße
Margot

(744) Kathrin
Mo., 26 Mai 2014, 12:32Uhr

Hallo zusammen :o)

zurzeit bräuchten die Pfotenfreunde 440 Stimmen um unter die 250 Vereine zu kommen, die 1000,00 Euro bekommen.

Es fehlen JETZT also ca. 150 Stimmen, oder 50 Personen/Handy-Nummern die alle 3 Stimmen den Pfotenfreunden geben.

Bitte stimmt ab und bittet auch alle Freunde oder Verwandte abzustimmen:
https://verein.ing-diba.de/umwelt/10435/pfotenfreunde-rumaenien-ev

Viele Grüße

(743) Lena
Do., 22 Mai 2014, 19:18Uhr

Liebe Roswitha und Diana

An Roswitha, toll, dass du genau solch einen Hund irgendwann aufnehmen magst :-) Ich habe hier auch eine ziemlich ängstliche Fellnase. Sie ist jetzt knapp ein Jahr bei uns und der Weg war / ist noch steinig , aber sie geben ein soooo viel zurück. Wenn man nur mal sieht, wie genau so ein ängstlicher Hund einmal alles fallen lässt und plötzlich über sich selbst erschrocken ist, weil er wie ein Irrer durch den Garten gepeest ist :-D Das ist unbezahlbar. Der erste zaghafte Anstupser mit der Nase, einfach toll.

Ja, Diana.... Ure ist bildschön, kennst ja mein Beuteschema :-P



(742) Eva
Fr., 16 Mai 2014, 19:36Uhr

Dieses Wochenende ist doch europaweit wieder Mahnwache für rumänische Hunde?!
hab ich jedenfalls auf anderen Tierschutz-Seiten gelesen.

Wäre schön wenn Pfotenfreunde Rumänien dies auch erwähnen würde. Details bezüglich Städte kenn ich leider nicht für Deutschland.


(741) Roswitha J.
Fr., 16 Mai 2014, 08:31Uhr

Liebe Lena -

vielen Dank für den Eintrag. Ich weiss, dass es mit diesen Hunden gerade sehr schwierig ist und man besonders viel Zeit und Einsatz investieren muss. Deshalb will ich auch sobald es mir möglich ist solch einem Hund ein Zuhause geben.

Viele Grüße
Roswitha

(740) Diana Hitschler
Fr., 16 Mai 2014, 06:09Uhr

Liebe Lena, da kann ich Dir nur Recht geben. Ich hoffe auch sehr, dass die alten und etwas scheueren Hunde auch endlich mal eine Chance auf Liebe und Geborgenheit bekommen. Sie haben es so sehr verdient ! Ure mag ich besonders :-) Er hat so hübsche Augen.

LG Diana

(739) Werner S.
Fr., 16 Mai 2014, 04:16Uhr

Guten Morgen,

wir haben zurzeit 2 Studenten in der Firma, die ihre Masterarbeit bei uns schreiben. Ich habe sie gebeten, bei ihren Kommilitonen für die Ing DiBa Aktion zu werben bzw. für die Pfotenfreunde abzustimmen.

Wenn die Pfotenfreunde unter Platz 250 kommen, werde ich ein Frühstück in der Firma stiften, das sind ca. 40 Euro. Ich finde, das wäre eine gut angelegte „Spende“, sozusagen zur Nachahmung empfohlen.

Viele Grüße


zurück