» Gästebuch - Pfotenfreunde-Rumänien Pfotenfreunde-Rumänien e.V.

Gästebuch


 Name *
 E-Mail *
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
1 + 6=

(1388)
(1188) Katrin
Mo., 30 November 2015, 14:51Uhr

Vielen Dank an euch und Gratiela, dass ihr nicht aufgegeben habt und ALLE die zu retten waren, gerettet habt. Endlich ist die "Hundehölle Slatina" geschlossen.
Wahnsinn auch die Unterstützung anderer Vereine und der Zusammenhalt.
Ganz tolle Arbeit.



(1187) monika lindner
So., 29 November 2015, 11:29Uhr

Ich bin nochmal Monika , lesen Grad das Milan ihr Zuhause wieder verlassen muss , weil die Leute ins Ausland ziehen , Milan ist 03.15 geboren , da frag ich mich kann man sich das nicht vorher ueber legen , welche Verantwortung man ueber nimmt , da Krieg ich einen dicken Hals , sowie macht man doch nicht von Einen Tag auf den anderen , die arme Mila.
Hoffentlich kriegt die Maus verantwortungsvollere Besitzer .,
als diese.
Lieben Gruß Monika

(1186) monika lindner
So., 29 November 2015, 11:16Uhr

Hallo liebe Pfotenfreunde
Ihr habt euch so eingesetzt fuer die armen Hunde aus den
staedtischen Tierheim in Slatina , danke dafür , auch an die anderen ORG die euch mit Unterstuetzung ,
was ist eigentlich aus Senna der Huendin aus der Toetung,
und Rudi geworden , der sein Zuhause verlassen musste.
Viel Kraft an euch alle lieben Gruß Monika

(1185) Roberta Vennebusch
Sa., 28 November 2015, 10:25Uhr

Ach du meine Güte, hat sich jemand mal die kleine Paris angeschaut?
Paris Ding so süß!

(1184) Andrea
Do., 26 November 2015, 10:03Uhr

Liebe Tierfreunde zuerst möchte ich für unseren geliebten Genu nochmal Danke sagen es ist ein lieber Kerl den keiner von uns mehr hergeben will .Und möchte hiermit Mut machen sich einen Hund aus dem Ausland zuholen.Es ist so schön zu sehen was man mit Liebe und Zeit bewirken kann.Und es tut mir jedenTag weh zu sehen wieviele Tiere noch in Not leben müssen Also jeder der sich einen Hund anschaffen möchte gebt diesen Hunden einfach eine Chance mit Liebe und Zeit und sie werden euer bester Freund fürs Leben sein. UND BOOSTET EURE WEIHNACHTSEINKÄUFE ES LOHNT SICH GEMEINSAM SIND WIR STARK!!!!! LG Andrea

(1183) Sylvia Meister
Mi., 25 November 2015, 22:41Uhr

hallo,ich habe über euer Problem der Schliessung gelesen.
Eine Möglichkeit die Hunde zu retten : Kontaktaufnahme mit Josef Zihlmann (TA Schweiz ), der ein gr.Gelände mit verschied. Bauten angeboten bekommt u. weitere interessierte
Orgas sucht.Es besteht dort die Möglichkeit unterschiedlich gr.Gebäude ,solche mit Ausläufen u. umz.freies Gelände zu mieten.Die Entscheidung eilt,weil der Besitzer drängt.
viele Gr. Sylvia

Comment:


Hallo,
wir sind arbeitsmäßig und kostenmäßig nicht in der Lage noch ein weiteres Tierheim zu betreiben oder zu unterstützen. Es gibt nur die Möglichkeit die Hunde aus dem staatlichen Shelter in anderen Tierheimen unterzubringen.

Das Pfotenfreundeteam




(1182) Anja Maiwald
Mo., 23 November 2015, 19:41Uhr

Liebe Pfotenfreunde,
liebe Besucher,

wir möchten uns hier ganz herzlichen bei den Pfotenfreunden bedanken - Mikka ist eine traumhafte Hündin!

Als wir uns entschlossen einen Hund aus Rumänien in unserer Familie auszunehmen, hörten wir öfter die Worte: "Da werdet ihr eure "Freude" haben. Bloß kein Hund aus dem Ausland."
Mikka lebt nun einiger Zeit bei uns und wir erleben jeden Tag, welch große Freude sie uns macht. Mikka ist einfach nur super lieb, lernt sehr schnell und hat jedes Familienmitglied sofort akzeptiert, egal ob Mensch oder Tier. Mikka passt absolut gut zu uns und wir möchten auf sie nicht mehr verzichten. Hier gilt unser Dank dem Team der Pfotenfreunde, die uns mit ihrer Erfahrung, den für uns passenden Hund vermittelt haben.

Ein Hund aus dem Ausland ist kein "Problem", sondern ein Freund und Familienmitglied.

Liebe Grüße
Anja Maiwald und Dieter Herbert





(1181) Elke Hoffmann
Mo., 23 November 2015, 15:01Uhr

Liebes Team,
habe ich richtig verstanden, dass von 50 Welpen in der Tötungsstation nur zwei überlebt haben ?
LG Elke Hoffmann


Kommentar:

Ja, das ist leider so. Wir sind auch sehr traurig darüber

(1180) Roberta Vennebusch
So., 22 November 2015, 15:55Uhr

Derzeit sind ja sehr viele Welpen bei euch!
Ich wünsche mir das ein Großteil der Welpen vor dem Winter nach Deutschland reisen kann.
Und für die anderen das sie den Winter überleben.
Viel Glück
Roberta

(1179) Roberta Vennebusch
Fr., 20 November 2015, 13:51Uhr

Ich finde es wirklich toll das ihr euch doch um die werlosen straßenhunde kümmert!
Ihr seid echte Helden!
LG
Roberta

zurück