» Gästebuch - Pfotenfreunde-Rumänien Pfotenfreunde-Rumänien e.V.

Gästebuch


 Name *
 E-Mail *
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
2 + 3=

(1388)
(98) Jacqueline L.
So., 24 Juni 2012, 20:51Uhr

Hallo liebe Pfotenfreunde,

auch Maia darf im Juli mit nach Deutschland reisen.
Wir können es kaum erwarten sie bald bei uns zu haben. =)
Ich hoffe, dass es im Juli noch ganz viele andere Hunde in ein besseres Leben schaffen. *daumendrück*

LG

(97) Gudrun S.
So., 24 Juni 2012, 15:51Uhr

Liebe Diana,

da freue ich mich aber soooooooo sehr, dass die kleine Kinga, nicht nur das Glück hatte aus der Tötungsstation gerettet zu werden, sondern auch noch im Juli mit nach Deutschland zu reisen.

Großen Dank an Euch!

LG Gudrun

(96) Diana Hitschler
So., 24 Juni 2012, 08:18Uhr

Liebe Pfotenfreunde,
die kleine Kinga hat es bald geschafft :-) Sie darf im Juli mit nach Deutschland kommen. Meine Familie und ich freuen uns schon sehr auf sie und hoffen, dass noch ganz viele andere Hunde die Reise mit ihr antreten können. Ich drücke die Daumen, dass alle Hunde diese lange und anstrengende Fahrt in ein neues Leben gut überstehen.

Viele Grüße

Diana

(95) Eva S.
Do., 21 Juni 2012, 13:01Uhr

Carla, Woody, Snowy, Guido ...
alle sitzt ihr nun seit je 6 unglaublich langen Jahren, fast euer ganzes Leben lang, im Tierheim und noch immer hat euch niemand rausgeholt. Alle habt Ihr die Liebe zum Menschen bewahrt und nicht aufgegeben. Ich wünsch euch so sehr, dass ihr noch entdeckt werdet und das "richtige" Leben noch kennen lernen dürft.
drück euch alle


(94) Sabine Purschke
Do., 21 Juni 2012, 11:55Uhr

Hallo,schaue täglich in eure Seiten.......im Mai sind soviele Hunde endlich in ein besseres Leben mit euch gekommen.....ABER jetzt ist die Reiseliste LEER. Die Hunde in Rumänien dort haben es so sehr nötig,dass sie von Menschen entdeckt werden und rauskommen können,im Juli wollt ihr wieder fahren und Hunde in ihr neues Zuhause holen,aber noch kein Hund steht auf der Liste zur Ausreise,dabei haben es einige wirklich so sehr nötig.Liebe Menschen,bitte schaut,ob ihr helfen könnt,den einen oder anderen Hund herauszubringen.Surviver zum Beispeil geht es so gut in Deutschland und die anderen Hunde dort noch in Rumänien sehnen sich auch so sehr danach.Packen wir es an,dass wieder einige herauskommen können.Sabine

(93) Birgit
Di., 19 Juni 2012, 08:10Uhr

Es wäre so schön, wenn LEON eventuell im Juli mit ausreisen könnte!!

(92) Horst T.
Mo., 18 Juni 2012, 21:39Uhr

Hallo Claudia,
es ist lieb, dass sie mir hier auf meinen Eintrag antworten. Ich habe es erst jetzt zum WE gelesen, da ich für einige Tage verreist war.
Es ist schön, dass es Pitjka gut geht und sie, wie ich lesen konnte mit dem Silviu zusammen lebt -dessen Beinbruch hoffentlich vollständig ausgeheilt ist.

Ich hoffe, es geht bezüglich der Finanzierung des Grundstücks bald schneller voran (daumendrück...). So wie bei der Deutsch-Bulgarischen Tierhilfe für Rousse.
Ich habe jedenfalls zudem die Grafik der Startseite in Word kopiert und ausgehängt. Ein Auto stand mit diesem Flyer auch mehrere Tage auf `nem Park and Fly Parkplatz rum. Ich hoffe, es nutzt!!!

Danke und liebe Grüsse
Horst

(91) Ursula Neske
Mo., 18 Juni 2012, 14:49Uhr

Liebe Pfotenfreunde,
ich bin gerade dabei,100 Flyer der Pfotenfreunde auszudrucken. Zusätzlich drucke ich den Aufruf der Startseite aus und lege ihn in die Flyer. Das Ganze werde ich dann in Zoogeschäften, Supermärkten, Landhandel, Tierärzte u.s.w. auslegen in der Hoffnung, möglichst viele Leute auf die derzeitige Situation in Slatina aufmerksam zu machen. Wenn jeder von Euch in seinem Kreis mitmachen würde, könnten wir vielleicht noch einige Spenden sammeln.
Das Problem ist glaube ich, dass viel zu wenig Menschen von dem Verein und seinen Problemen wissen... und wenn 10 Leute 10 Euro spenden ist es anders, als wenn 100 Leute spenden! Es wäre toll, wenn Ihr mitmachen würdet. Es kostet nicht viel und ist einen Versuch wert!!! Die Hunde haben es verdient.
Liebe Grüße
u. Neske

Kommentar:
Vielen, vielen Dank für Ihre tolle Unterstützung! Das ist wirklich schön, dass Sie und viele andere Menschen keine Mühe scheuen, den Hunden zu helfen. Dankeschön!

(90) Karola
Mi., 13 Juni 2012, 09:04Uhr

Liebe Pfotenfreunde,

es ist schon schlimm, was mit den Hunden derzeit in Slatina passiert und die vielen Probleme, die Ihr als so junger Verein alle lösen müßt, dass ist ein ganz schön großer Brocken...

Ich wünsche Euch viele helfende Hände und Unterstützer zum Wohle der Hunde in Slatina!

LG Karola

(89) Paul M.
So., 10 Juni 2012, 12:36Uhr

Liebe Pfotenfreunde,

ich schaue mir oft Eure Seite an und bin begeistert, was Ihr in so kurzer zeit geschafft habt.

Es ist sehr traurig, dass die Hunde nun wieder um ihr Leben fürchten müssen, da die Stadt, die Straßen "sauber halten" will.

Ich hoffe, dass viele Hunde mit Ihnen im Juli reisen können!!!

Viel Kraft und Erfolg!

Liebe Grüße aus Hamburg von Paul

zurück