» Gästebuch - Pfotenfreunde-Rumänien Pfotenfreunde-Rumänien e.V.

Gästebuch


 Name *
 E-Mail *
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
4 + 8=

(1388)
(188) Purschke Sabine
So., 28 Oktober 2012, 13:06Uhr

Ich nochmal,Sabine Purschke,hatte eben gerade nen Text geschrieben....aber den Namen der Hündin unter 30-50cm falsch geschrieben.....sie heisst EMI ,bitte schau ALLE hin,ein Traum und wir helfen dann der Hündin und den Arbeitern aus Österreich,die sie extra ins Tierheim gebracht haben. Toll!!!! Sabine

(187) Maren
So., 28 Oktober 2012, 12:24Uhr

Da bin ich aber froh, dass das Gästebuch wieder benutzbar ist und man Einträge machen kann.

Ich freue mich, dass so viele Notfälle im Oktober reisen konnten und hoffe, dass es den Hunden gut geht!

Vielleicht kann der eine oder andere Übernehmer hier mal was schreiben :).

Liebe Grüße Maren

Kommentar:


Liebe Maren,
wir hatten technische Probleme und nun sind wir auch sehr froh, dass das Gästebuch wieder funktioniert und freuen uns, über viele zukünftige Einträge!
Das Pfotenfreundeteam

(186) Purschke Sabine
So., 28 Oktober 2012, 12:08Uhr

Hallo ----alle lieben Menschen-----schaut mal unter Hündinnen 30-50cm,dort steht eine HÜNDIN namens EMY,die von österreichische Arbeitern verpflegt wurde,ganz lieb und toll,aber sie nehmen sie nicht mit,wenn sie Rumänien jetzt demnächst verlassen und wieder nach Österreich zurückgehen werden----wer kann dieser lieben Hündin ein Zuhause anbieten,dann brauchen sich auch die Arbeiter ,die sie extra ins Tierheim gebracht haben,keine Sorgen mehr machen.Ich finde,sie ist eine Traumhündin.Helft,dass sie im Novemver nach Deutschland reisen darf......LG Sabine

(185) Uschi
Fr., 19 Oktober 2012, 05:28Uhr

Hallo Renate,
schön, das es noch jemanden gibt, der sich so um GUIDO sorgt. Er stand auf meiner Liste ganz oben,aber jetzt werden erst mal GINA und COCA zu mir auf PS kommen. Für die beiden war es einfach noch wichtiger, das sie vor dem Winter dort rauskommen. Sollte einer "meiner Beiden" bis zum nächsten Transport auf eine Endstelle kommen, würde ich GUIDO gern ein Plätzchen am warmen Ofen bieten. Er ist also nicht vergessen, mache Dir keine Sorgen. Ansonsten drucke Flyer aus, vielleicht auch direkt für ihn, und pflastere damit die schwarzen Bretter in Deiner Umgebung, vielleicht findet sich ja was. L. G. Uschi

(184) renate
Mi., 17 Oktober 2012, 17:53Uhr

ich weiß, dass ihr ganz viel zu tun habt und kaum zeit auch noch hier fragen zu beantworten, aber kann mir vielleicht irgendjemand sagen, wie es dem armen guido (rüden bis 50 cm) geht oder ob es sogar neuigkeiten gibt??
er liegt mir so am herzen!!
liebe grüße
renate

Kommentar:


Guido wartet leider immer noch auf ein schönes zu Hause. Guido lebt mit 3 anderen Hunden in einem Zwinger und er verläßt jetzt manchmal seine Hütte, aber es geht ihm nach wie vor nicht gut und wir hoffen, dass wir für Guido nach 6 Jahren Tierheimaufenthalt auch bald ein zu Hause finden können.

Es hilft immer Werbung für unsere Hunde zu machen, vielleicht findet Guido darüber auch sein Glück.

Das Pfotenfreundeteam

(183) diana h.
Di., 9 Oktober 2012, 14:03Uhr

hallo eva :-)
toll, dass du für carina gespendet hast. ich wollte auch erst für sie spenden und habe mich dann für alice entschieden, also dann haben wir ja beiden geholfen :-) ich freu mich :-) :-)
lg diana

(182) Maren
Di., 9 Oktober 2012, 07:06Uhr

Liebes Pfotenfreundeteam,

ich bin einfach nur froh, dass es für die Hunde jetzt bald einen sicheren Platz gibt und ich drücke die Dauemen, dass der Winter sehr spät anfangen wird, damit noch alles fertig gestellt weden kann!

LG Maren

(181) Eva
Sa., 6 Oktober 2012, 10:03Uhr

hab grad die süsse Carina von der Reisepatenschaftsliste weggezaubert. Und wie es eben so ist; ist der eine in Sicherheit, dann hofft man schon wieder auf die nächsten. Ich wünschte mir so, dass auch Woody eine Chance auf Ausreise bekommen könnt.
liebe Grüsse

(180) Rahel S.
Sa., 6 Oktober 2012, 08:17Uhr

Hallo,

ich bin die zukünftige Pflegestelle von Panda :-) Bitte drückt ganz dolle die Daumen, dass am Sonntag alles gut geht, und Panda ins Tierheim gebracht werden kann... und auch, dass er mit der Tierheimsituation in den nächsten Wochen klarkommt. Ich freue mich schon sehr auf ihn und möchte ihn gerade auch vor dem kommenden Winter in Sicherheit wissen.

Auch ein großes Dankeschön an die Pfotenfreunde für das Update bezüglich des Grundstücks.

Viele Grüsse, Rahel und Phoebe (ehem. Ilsa aus Slatina)

(179) diana h.
Fr., 5 Oktober 2012, 11:42Uhr

hallo ihr lieben :-)
ich habe gerade gesehen, dass ein neues grundstück gefunden wurde. das ist ja super! !! das wird bestimmt richtig toll wenn alles mal fertig gestellt und gebaut ist. ich drücke ganz fest die daumen, dass alles klappt!
ganz liebe grüße

zurück