» Gästebuch - Pfotenfreunde-Rumänien Pfotenfreunde-Rumänien e.V.

Gästebuch


 Name *
 E-Mail *
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
3 + 7=

(1388)
(298) Diana H.
Di., 29 Januar 2013, 20:45Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe gerade den Reisebericht gelesen und hatte wieder Tränen in den Augen. Es waren Freudentränen und natürlich auch Tränen für die vielen obdachlosen Hunde denen man einfach nicht helfen kann weil sie nicht erkennen, dass man es nur gut meint, sie Angst vor Menschen haben oder einfach jede Hilfe zu spät kommt :-( Ich war bei der letzten Übergabe anwesend und es ist einfach unbeschreiblich wenn die Tür aufgeht und man von treuen Hundeaugen angeschaut wird und man weiß, dass sie nun ein glückliches Leben vor sich haben. Sie waren so tapfer und haben die Reise gut überstanden und nun wird alles gut. Sie sind so dankbar :-)

Ich hoffe, wir können noch vielen Vierbeinern helfen :-)

LG

(297) Sabine Purschke
Di., 29 Januar 2013, 16:55Uhr

Jaaaaaaaaa........Surviver hat ein ganz liebes nettes Zuhause bekommen,die junge Familie mit kleinem Baby Haus und Garten liebt sie jetzt schon heiss und innig.Sie hört gut und möchte am Liebsten den ganzen Tag ausser Toben im Schnee nur gekuschelt werden. Sie heisst jetzt Suri und hört schon auf ihren Namen.Diese Traumhündin hat es echt verdient!!!!!!! Surviver sagte noch: bitte bitte an alle Menschen,helft meinen Kumpels in Rumänien,helft ihnen genauso wie mir,dann bin ich nur noch zufrieden! Eure Surviver

(296) Cornelia Heise
Mo., 28 Januar 2013, 14:12Uhr

Hurraaaaaaa, Surviver ist Vermittelt!!!! Ich wünsche der Schönen ein langes, glückliches Leben und danke den Übernehmern ganz herzlich! Ich freue mich sehr!!

Liebe Grüße

Cornelia

(295) Regina
So., 27 Januar 2013, 20:34Uhr

es ist einfach nur schön auf die vermittelt Seite zu gehen und die Hunde in ihren neuen Familien zu sehen!

Da weiß man, dass die Mühen die ein solches Team auf sich nimmt absoluten Sinn machen!

Macht weiter so!

LG Regina

(294) Birgit
Do., 24 Januar 2013, 18:16Uhr

Schade, dass Roby nicht mitkommen konnte.Vielleicht hätte man ihn mit einer Beruhigungsspritze oder Tabletten ruhig stellen können.Ich wundere mich überhaupt immer, dass die meisten Hunde so brav in ihren Transportboxen sitzen bleiben.
Danke an das Pfotenfreunde-Team.Ihr seit einfach Spitze!!

Kommentar:


Für eine Spritze kommt man nicht dicht genug an Roby an und Beruhigungsmittel über Futter sind schwieig, weil er mit einem anderen Hund im Zwinger ist und das Tierheim ja nur 8 Stunden am Tag betreten werden darf. Wenn man ihm also um 16.00 Uhr das Mittel gibt, dann ist er morgens wieder recht munter und wenn man solch ein Mittel Früh am Abreisetag gibt, ist er noch nicht müde genug, wenn wir losfahren aus dem Tierheim.

Danke für das Lob :)

Das Pfotenfreundeteam

(293) Gisela Kray
Mi., 23 Januar 2013, 21:04Uhr

Ihr Lieben,
ich weiss gar nicht was ich sagen soll ! Eure Arbeit ist so wichtig und wertvoll und man kann nur Danke sagen !
Neben mir liegt Polly, kam vor zwei jahren aus Rumänien und war mega scheu und lies sich erst einmal nicht anfassen. mit viel Geduld und wund gesessenen Po, kam ich bei ihr durch !
Heute ist sie immernoch sehr scheu fremden und bes. Männern gegenüber, aber wen stört das schon ?!Niemanden, denn in der Familie liebt sie alle und ist ein Geschenk des Himmels für uns und besonders für mich ! Ich verlies das Haus nur noch wenn es sich nicht vermeiden lies, doch dann kam Polly und meine neu gewonnene Freiheit !
Ich kann nur jedem empfehlen sich einen Hund aus Rumänischen Tierschutz Organisationen zu übernehmen, denn es braucht zwar Zeit, aber der Lohn ist grenzenlose Liebe !
Danke an dieser Stelle an meine Polly

(292) Silvia
Di., 22 Januar 2013, 10:00Uhr

Liebes Pfotenfreundeteam,

ich freue mich riesig, dass Ihr so vielen Hunden einen neuen Start ins Leben ermöglicht habt!!!

Macht weiter so!

LG Silvia

(291) Bettina
Sa., 19 Januar 2013, 18:15Uhr

Hallo, fahrt Ihr eigentlich immer über München?
Macht es für Euch Sinn, hier eine Sammelstelle für Sachspenden einzurichten?
Nehmt Ihr auch Spenden für die Arbeiter mit? Warme Kleidung bspweise?
Hab schon zwei, eine Spanier und eine Italienerin, würde Euch aber gerne logistisch unterstützen ...
Bettina

Kommentar:


Wir können es auf jeden Fall so einrichten, dass wir über München fahren. Es wäre gut, wenn sie für uns sammeln könnten. Vielen Dank!

Es wäre schön, wenn Sie sich an Frau Sattler deswegen wenden könnten.

Das Pfotenfreundeteam

(290) Eva
Do., 17 Januar 2013, 19:43Uhr

Hallo,
wann geht die Reise ins Glück denn nun los für all die Hundchen? Wie gern wüsst ich meine Reisepatenhündin und all die anderen in der Wärme. Gibt's denn einen Termin?

Kommentar:


Am Donnerstag sind die Hunde in Deutschland gut angekommen!

Das Pfotenfreundeteam



(289) Purschke Sabine
Mi., 16 Januar 2013, 12:59Uhr

Hallo Pfotenfreunde-----wart ihr schon in Rumänien,um die Hunde herauszuholen???? ist die Hündin mit ihren Welpen auch schon nach Deutschland geflogen????

Kommentar:


Maddy ist abgeholt worden und mit ihren Welpen nun in Deutschland.

Das Pfotenfreundeteam

zurück