» Zecken überfallen die Hunde im Tierheim - Pfotenfreunde-Rumänien Pfotenfreunde-Rumänien e.V.

Zecken überfallen die Hunde im Tierheim

Update 08.08.18 Weitere 260 € gingen für den Zeckenschutz ein. Vielen Dank. Somit fehlen noch ca 1230 Euro um allen Hunden Schutz gegen Zecken und Flöhe zu geben. Bitte unterstützen Sie uns weiterhin. Update 12.07.18 Es gingen bisher 410 € für den Zeckenschutz ein. Vielen Dank. Insgesamt benötigen wir ca. 1900 Euro um für alle Hunde Frontline und Bravecto kaufen zu können. Daher bitten wir weiterhin um Ihre Hilfe. Liebe Pfotenfreunde, durch das warme Wetter haben die Zecken unsere Hunde im Tierheim regelrecht „überfallen“. Daher brauchen die Hunde dringend Frontline und Bravecto (für die scheuen Hunde, die sich nicht anfassen lassen), um vor Zecken und Flöhen geschützt zu sein. Das ist sehr wichtig für die Hunde. Es wäre sehr schlimm, wenn wir das Mittel den Hunden durch fehlende Gelder nicht verabreichen können und somit viele Hunde von den Parasiten befallen werden. Die Parasiten in Rumänien sind leider sehr hartnäckig und daher können wir nur Frontline oder Bravecto verabreichen, da viele andere Präparate nicht genügend greifen. Wer seinen Liebling schon mal damit behandelt hat, weiß wie teuer diese Mittel sind. Es ist so wichtig das die Hunde vor einem Befall geschützt werden! Vielleicht gibt es ja auch einige Paten, die ihren Patenhunden den Schutz ermöglichen wollen. Bitte spenden Sie mit dem Vermerk „Zeckenschutz“ , damit auch die Hunde im Tierheim einen Sommer ohne Befall erleben dürfen. Pfotenfreunde Rumänien e.V. Stadtsparkasse Mönchengladbach iban: DE90310500000003672268 BIC: MGLSDE33 Danke im Namen der Fellnasen! Das Pfotenfreundeteam

zurück