» …und wieder eine Katastrophe - Pfotenfreunde-Rumänien Pfotenfreunde-Rumänien e.V.

…und wieder eine Katastrophe

Update 08.05.2020

Das Geld für die Reparatur der Rohrleitung und den neuen Güllebehälter ist eingegangen. Lieben Dank an alle Spender.

Die Firma hat bereits mit den Arbeiten begonnen.

Update 19.04.2020

Wir freuen uns riesig und sagen danke an die Spender, denn es gingen bereits 3200 Euro für die Reparatur und die Anschaffung eines neuen Güllebehälters ein. Es fehlen jetzt nur noch 400 Euro und wir hoffen, dass Sie uns dabei auch noch unterstützen.

Liebe Pfotenfreunde,

wie viele Tierschützer merken auch wir, dass durch die Corona Problematik neue Schwierigkeiten auf uns zukommen. Zum einen sind es Probleme vor Ort, wie z.B. Busse, die nicht fahren, wodurch die Arbeiter mit dem Taxi fahren müssen. Das bedeutet für uns einen enormen Mehrkostenaufwand, denn von Privatleuten dürfen sie sich wegen Corona nicht fahren lassen. Auch Hunde zur Klinik bringen zu können, bedeutet viel Mehraufwand bezüglich Transporterlaubnis etc.

Das andere Problem ist, dass weniger Spenden eingehen, da auch hier viele Menschen in Kurzarbeit sind und selber einen finanziellen Engpass haben. Bitte unterstützen Sie uns, damit die Hunde im Tierheim versorgt werden können und wir auch den Strassenhunden weiter helfen können. Nur mit Ihrer Hilfe können wir das schaffen!

Und dann noch das.... unser Güllebehälter (für Toilette und Waschgelegenheit) ist undicht, wie auch die alte Zuleitung. Diese ist sogar so kaputt, dass die Leitung komplett verstopft ist. Daher haben wir auch gemerkt, dass etwas nicht stimmt. Jetzt muss alles zeitnah erneutet werden, da wir den Arbeitern natürlich eine Toilette und Waschgelegenheiten zur Verfügung stellen müssen. Wir haben einen Kostenvoranschlag eingeholt. Die Kosten belaufen sich auf 3600 Euro incl. Behälter, neuer Leitung und Arbeitsleistung. Wir haben das Geld leider nicht und benötigen dringend Ihre Hilfe. Bitte spenden Sie mit dem Betreff "Abwasser " auf unser Vereinskonto:

Pfotenfreunde Rumänien e.V.

Stadtsparkasse Mönchengladbach
iban: DE90 3105 0000 0003 6722 68
BIC: MGLSDE33

Hier mal ein Foto eines neuen Güllebehälters:

Das Pfotenfreundeteam

zurück