» Sofi - Pfotenfreunde-Rumänien Pfotenfreunde-Rumänien e.V.

Sofi

geboren ca. 2004
Größe ca. 50 cm
Geschlecht Rüde
gechipt ja
geimpft ja
kastriert ja
Handicap nein
Kontakt Daniela Ecker
Handy: 0172-7618013
d.ecker@pfotenfreunde-rumaenien.de

Update 21.12.2015

Sofi traut sich immer mehr ins Leben hinaus. Er geht jetzt schon spazieren. Ansonsten bevorzugt Sofi aber einen geregelten Ablauf mit nicht allzu vielen Neuerungen.

Update 02.03.2013

Sofi konnte bei unserer letzten Tour mit uns reisen und lebt nun auf einer Pflegestelle. Er hat immer noch sehr viel Angst, aber die Pflegestelle gibt ihm alle Zeit die er so dringend braucht.  Er nimmt sogar schon ein paar "Happen" aus der Hand des Pflegefrauchens und wedelt schon ganz zaghaft mit der Rute wenn er sie sieht. Mittlerweile lässt er sich schon ganz vorsichtig streicheln, Sofi weiß allerdings noch nicht , wie er eine streichelnde Hand einordnen soll.

Sofi zeigt sich jedoch nicht aggressiv, wenn ihm was zu viel wird, geht er lieber aus der Situation heraus. Wer weiß was der arme Hundemann schon alles erlebt hat.

Update 19.12.2012

Sofi ist der derzeit größte Notfall im Tierheim von Slatina (verletzte Hunde ausgenommen). Ihm geht es sehr schlecht. Er verläßt mittlerweile seine Hütte auch nicht mehr, um sein Geschäft zu erledigen. Er liegt nur noch in der Hütte. Auch wird er immer dünner. Die Uhr tickt sehr laut für Sofi, wenn wir nicht bald für ihn einen neuen Platz finden, wird Sofi nicht mehr viel Lebenszeit vor sich haben.

Bitte helfen Sie uns, für Sofi einen Platz zu finden, damit er nicht sein ganzes Leben nur in Angst gelebt hat, sondern auch nochmal die schönen Seiten kennenlernen kann. Sofi ist seit 6 Jahren im Tierheim! Er hat einfach keine Kraft mehr.

Beschreibung:

Dieser hübsche Rüde heißt Sofi. Er sieht Sofia, die bereits ein schönes Zuhause in Deutschland gefunden hat, sehr ähnlich und teilt auch Sofias früheres Schicksal. Er lebte bis vor kurzem in einer Hütte in den Betonröhren und traute sich aus Angst vor den anderen Hunden nicht heraus. Nun wurde ein Platz in einem kleineren Zwinger frei und Sofi konnte dorthin umziehen. Dort fühlt er sich etwas wohler und geniesst es, auch die Hütte verlassen zu können, ohne von den anderen Hunden angegriffen zu werden.

Bei anderen Hunden zeigt er sich sehr unterwürfig. Bei Menschen ist er noch  scheu. Sofi würde sich sehr freuen, seinen Lebensabend bei lieben Menschen zu verbringen, die ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen und genügend Geduld aufbringen, bis er seine Angst vollständig überwunden hat.

 



Medien

Kontaktformular

Sie haben eine Frage, können eine Pflegestelle anbieten oder möchten >>Sofi<< sogar adoptieren? Benutzen Sie dafür einfach das folgende Kontaktformular oder schreiben Sie dem Vermittler an oben genannter Email eine Nachricht!

Futterpatenschaft

zurück