» Bordi - Pfotenfreunde-Rumänien Pfotenfreunde-Rumänien e.V.

Bordi

geboren ca. 2009
Größe ca 54 cm
Geschlecht Rüde
gechipt ja
geimpft ja
kastriert ja
Handicap nein
Kontakt Daniela Ecker
Handy: 0172-7618013
d.ecker@pfotenfreunde-rumaenien.de

Update Januar 2016

Hier ein neues Update von Bordi von seinem Pflegefrauchen:

Bordy hat sich einfach unglaublich toll entwickelt. Von dem unsicheren Bubi, den ich vor 2,5 Monaten endlich persönlich kennenlernen durfte, ist tatsächlich nicht mehr so viel zu sehen. Er orientiert sich toll an mir und nimmt sich auch gerne andere Hunde zum Vorbild. Hunde geben ihm viel Sicherheit und er läuft sehr selbstbewusst im Rudel mit. Fremde Menschen findet er (meistens) sehr interessant, er möchte gerne von sich aus auf sie zugehen - wenn er gelockt wird, verunsichert ihn das eher. Er fährt gerne und entspannt Auto und begleitet mich zur Hundeschule, auf Spaziergänge mit allen möglichen Umweltreizen und natürlich Freunde besuchen. Er ist und bleibt natürlich ein sensibler Bursche, der manchmal kurz braucht um sich an die neue Situation zu gewöhnen - aber wenn die Bezugsperson dabei ist, eben auch wirklich nur kurz!

Ganz schnelles auf ihn Zugehen findet er nicht so gut, was ja aber eigentlich einfach nur hündisch ist. Ruhige Kinde findet er interessant, zu viel Energie und Rumgerenne gefällt ihm nicht so gut. Er hat hier noch nie irgendwas kaputt gemacht, im Garten muss man etwas aufpassen, da würde er gerne den kompletten Garten umbuddeln.

Er bleibt mit den anderen Hunden zusammen schon mehrere Stunden alleine Zuhause. Bordy ist sehr anhänglich und total verspielt...wenn er seine 5 Minuten bekommt, kann man ihn nur verliebt beobachten (oder natürlich mitmachen) und seine Ausgelassenheit genießen. Er ist ein wirklich toller Kuschler

Update Oktober 2015

Bordi ist gut auf seiner Pflegestelle angekommen. Zum Anfang war er sehr unsicher. Dies ist er zwar immer noch, aber er traut sich schon raus ins Leben und geht schon spazieren. Anfassen ist noch nicht ganz so seine Sache, aber auch das wird kommen. Mit den beiden vorhandenen Hunde gibt es derzeit noch ein nebeneinander, aber er war scheinbar sichtlich froh bei seiner Ankunft, Hunde zu sehen und ist dann auch aus seiner Box gekommen. Bordi braucht jetzt Zeit, um vieles zu lernen.

 

Beschreibung:

Auch Bordi war sehr gefährdet getötet zu werden, da auch er auf der Straße lebte und diese Hunde nun alle getötet werden sollen.

Bordi kommt gut mit anderen Hunden aus. Zu Menschen ist er zum Anfang schüchtern. Man braucht Zeit und Geduld um Bordi zu zeigen, dass es auch gute Menschen gibt.

Wir suchen nun für Bordi ein schönes Zuhause. Wenn Sie ein Körbchen frei haben für ihn, dann melden Sie sich doch bitte bei uns.



Medien

Kontaktformular

Sie haben eine Frage, können eine Pflegestelle anbieten oder möchten >>Bordi<< sogar adoptieren? Benutzen Sie dafür einfach das folgende Kontaktformular oder schreiben Sie dem Vermittler an oben genannter Email eine Nachricht!

Futterpatenschaft

zurück